Files in this item

Zur Auslegung des § 378 HGB. für den Fall, dass eine andere als die bedungene Menge von Waren geliefert ist
Zur Auslegung des § 378 HGB. für den Fall, dass eine andere als die bedungene Menge von Waren geliefert ist